Flagge Österreich
zu unserer facebook seite

Die Einstellung des Büroarbeitsplatzes

Gehen Sie mit unserem Ergonomieberater Max immer in die richtige Richtung.Eine gute Ergonomie der Büromöbel wirkt sich immer positiv aus, denn jede Fläche an Ihrem Arbeitsplatz hat Einfluss auf Ihre Haltung und Ihre Bewegungen. Fehlhaltungen etwa können mit der einfachen Anpassung Ihres Bürostuhls, der Arbeitshöhe und der optimalen Anordnung der Arbeitsmittel präventiv vermieden werden. Langfristig schonen Sie so Ihren Körper und schaffen eine gesunde Basis für natürliche Bewegungsabläufe.

Dabei gilt zu bedenken: Ergonomie ersetzt niemals eine gesunde Lebensführung, den notwendigen Bewegungsausgleich im Rahmen Ihrer Freizeit oder gar einen Arztbesuch. Sie ist jedoch ein nicht zu unterschätzender Faktor bei der Verbesserung Ihrer alltäglichen Belastungssituationen bei der Arbeit.

Jeder Zentimeter zählt – kleine Veränderungen mit großer Wirkung

Bei der richtigen Einstellung kommt es auf Zentimeter an, rät Ergonomieberater MaxWochen-, monate- und jahrelange Büroarbeit liegt nun noch vor Ihnen; und da Ihr Körper Be- und Entlastungen immer in der Summe registriert, wirken sich bereits die kleinen, ergonomisch sinnvollen Veränderungen sehr positiv auf die Belastungsbilanz aus. Andauernde Belastungen dagegen verzeiht der Körper nur selten und der Summationseffekt macht aus kaum bemerkbaren Beschwerden, ehe sie sich versehen, behandlungsbedürftige Erkrankungen.

Scheuen Sie sich also nicht davor, bei der Gestaltung Ihres Arbeitsplatzes pingelig zu sein, schenken Sie ihm die nötige Aufmerksamkeit, die er Ihrer Gesundheit zuliebe verdient.

In den folgenden Abschnitten erfahren Sie Schritt für Schritt alles Notwendige über die ergonomische Anpassung Ihres Arbeitsplatzes.

Bitte beachten Sie dabei, dass sich die ergonomische Optimierung Ihres Arbeitsplatzes zwar sofort auf Ihre Gesundheit auswirkt, Ihr Körper unter Umständen aber noch etwas Zeit für die Anpassung benötigen wird. Lassen Sie Sich nicht entmutigen! Er hat sich an ungünstige Haltungsmuster gewöhnt und die Umstellung kann zu Beginn unangenehm oder sogar schmerzhaft sein. Sprechen Sie in einem solchen Fall mit einem Fachmann (Ihrem Arzt, Physiotherapeut oder Ergonomieberater) und führen Sie die Umstellung schrittweise durch.

Die richtige Einstellung des Büroarbeitsplatzes ist einfach. Sie sollten dabei aber sorgfältig vorgehen und unbedingt die richtige Reihenfolge beachten. Eine sinnvolle Einstellung erfolgt in drei Schritten, die Einhaltung der Reihenfolge ist entscheidend für das Gelingen und die Qualität des Ergebnisses:

Max, unser Ergonomieberater, führt Sie weiter zur Einstellung des Bürostuhls 1. Bürostuhl richtig einstellen

Max, unser Ergonomieberater, führt Sie weiter zur Einstellung von Schreibtisch und Stehpult 2. Schreibtisch und Stehpult richtig einstellen

Max, unser Ergonomieberater, führt Sie weiter zur Einstellung der Arbeitsmittel auf dem Schreibtisch: Computer und Co. 3. Richtige Ausrichtung und Anordnung der Arbeitsmittel auf dem Schreibtisch

  • Logo Aeris
  • Logo Hag
  • Logo Haider Bioswing
  • Logo Hüsler Nest
  • Logo Leitner
  • Logo Leuwico
  • Logo Moizi
  • Logo Moll
  • Logo Hag
  • Logo Officeplus
  • Logo Varier
  • Logo Vital Office