Flagge Österreich
zu unserer facebook seite

Die Balans Stühle Variable und Thatsit

Der Varier (vormals Stokke) Kniestuhl Variable Balans mit RückenlehneWer sich mit dem Thema "gesundes Sitzen" auseinandersetzt, wird sie kennen: Balans Stühle. Auf ihnen sitzen Sie offen, bequem und aktiv, so werden die Balans Stühle dem Bewegungsdrang des Körpers gerecht.

Erfunden wurde das Balans-Sitzkonzept von dem Norweger Hans Christian Mengshoel in Zusammenarbeit mit Arbeitsmedizinern und Designern. Peter Opsvik hat dann die Balans Klassiker Stokke Variable und Stokke Thatsit gestaltet. Da die Firma Stokke heute Varier heißt, wurden auch die Stühle umbenannt: Varier Variable und Varier Thatsit.

Ist der Balans Stuhl ein Kniestuhl?

Balans Stühle werden häufig als "Kniestühle" bezeichnet, doch man kniet nicht auf ihnen. Man sitzt auf eine besonders rückengerechte Art und Weise auf der leicht nach vorne geneigten Sitzfläche, wobei das Gewicht leicht von den Schienbeinpolstern abgestützt wird. Nur die Original Balans Bürostühle haben den perfekten Sitzwinkel, der von Arbeitsmedizinern berechnet wurde.

  • Varier Variable Balans ohne Lehne

    Variable ohne Lehne

  • Varier Variable Balans mit Lehne

    Variable mit Lehne

  • Varier Variable mit schwarzem Gestell und weißem Polster

    Varier Variable

  • Frau auf Variable am Telefon

    Varier Variable

  • Jugendlicher auf dem Variable bei den Hausaufgaben

    Varier Variable

Variable Balans von Varier

Ein Stuhl, der auf Bewegungen reagiert? Genau das ist das Prinzip des Variable Balans von Varier. Der Stuhl wurde nach dem Leitbild "Positive Reaktion" gefertigt. Und er reagiert tatsächlich auf jede Bewegung des Körpers! Ein Prinzip, dass auf der Grundidee von Varier basiert: Der menschliche Körper ist für Bewegung geschaffen.

Besonders geeignet für Menschen, die am Schreibtisch lernen

Wenn wir lernen, sind wir speziellen Anforderungen ausgesetzt. Einen Stuhl zu konzipieren, der genau diesen Anforderungen gerecht wird, war der Anspruch von Varier.

Mit dem Variable Balans wurde der Anspruch eingelöst: Die besondere Kufenform und die gepolsterten Schienbeinstützen sorgen für eine dynamische Sitzhaltung. Der Körper findet automatisch eine Position, die für ihn am besten geeignet ist. Bauch- und Rückenmuskeln werden auf natürliche Art gestärkt. Dabei bleibt der Rücken entspannt und der Atem fließt ruhig und gleichmäßig. Die erhöhte Sauerstoffzufuhr schafft ideale Voraussetzungen, um hochkonzentriert zu lernen: Kreativität und Konzentration am Arbeitsplatz auf höchstem Niveau.

Balans Stühle sollten vor dem Kauf ausgiebig getestet werden und auch das Sitzen darauf bringt Ihnen ein Berater in einem Varier Fachgeschäft gerne nahe.

Unser Video zeigt den Balansstuhl Variable von Varier in Aktion:

Thatsit Balans von Varier

Listen to your Body, auf den eigenen Körper hören – nach diesem Grundprinzip hat Stokke schon vor über 20 Jahren den Thatsit Balans entwickelt. Die Grundidee ist nach wie vor einmalig: Der Körper ist nicht zum Sitzen, sondern für Bewegung gemacht. Und Bewegung gibt ihm der Thatsit mit seinem besonderen Konstruktionsprinzip und den bewegungsfördernden Kufen.

Konzentrieren und genießen

Beim Thatsit sorgen die Kufen und die verstellbaren Schienbeinpolster für eine dynamische und gesunde Sitzhaltung – so wie beim Variable. Das hat aktives und rückengerechtes Sitzen zur Folge. Der Thatsit ist aber größer und bequemer als der Variable und hat zudem eine Rückenlehne in Flügelform. Eine tolle Idee, denn auf ihr kann man seitlich die Arme ablegen. Außerdem sind die Schienbeinpolster und die Rückenlehne beim Thatsit verstellbar, wodurch er sich gut auf unterschiedliche Körpergröße anpassen lässt.

  • Varier Thatsit Balans mit Lehne

    Thatsit mit Rückenlehne

  • Varier Thatsit Balans ohne Lehne

    Thatsit ohne Rückenlehne

  • Varier Thatsit Balans im Heimbüro

    Varier Thatsit Balans

  • Varier Thatsit Balans Frau bei der Schreibtischarbeit

    Am Schreibtisch: Aufrecht sitzen ...

  • Varier Thatsit Balans: Frau zurückgelehnt

    ... oder zurück gelehnt entspannen.

Variable und Thatsit: die Gemeinsamkeiten ...

  • Balans Sitzkonzept mit abgeschrägter Sitzfläche und Schienbeinpolstern
  • Kufen für bewegliches Arbeiten
  • Entwickelt von namhaften Designern in Zusammenarbeit mit Arbeitswissenschaftlern
  • Nur ein Varier Kniestuhl (Stokke Kniestuhl) ist ein Original Balans Stuhl mit dem optimalen, offenen Sitzwinkel

... und die Unterschiede

  • Der Variable ist kleiner und handlicher als der Thatsit, die optionale Rückenlehne ist sehr schmal. Der Variable eignet sich perfekt für Kinder und Jugendliche oder für das Heimbüro. Mit Distanzstücken für die Scheinbeinpolster passt sich der Variable kleineren Personen an.
  • Der Thatsit hat eine komfortable Rückenlehne in Flügelform, die auch das seitliche Ablegen der Arme ermöglicht. Die Lehne kann mit einem Hebel nach vorne und hinten verschoben werden. Die Schienbeinpolster des Thatsit sind mehrfach verstellbar, um den Stuhl an die Körpergröße anpassen zu können. So ist der Thatsit Balans perfekt für das Büro geeignet, da er genau auf die Körperproportionen angepasst werden kann. Er ist auch ohne Rückenlehne erhältlich.

Unser Tipp: Richtig Sitzen auf Balans Stühlen (Kniestühlen)

Die klassische Position mit abgestützten Schienbeinen ist nur eine von vielen möglichen Sitzpositionen auf Variable und Thatsit. Alles ist erlaubt! Stellen Sie die Füße zur Abwechslung auf den Boden (vorn, mittig oder seitlich), oder beim Zurücklehnen auch auf die Polster. Beim Belasten der Schienbeinpolster auf den Balans Stühlen von Varier sollte darauf geachtet werden, dass die Unterschenkel und nicht die Knie belastet werden. Auch ist es gut, die Beine immer wieder auszustrecken, wenn man länger auf einem Balans Stuhl sitzt.

Fachgeschäfte, welche die Produkte von Varier führen

  • Logo Aeris
  • Logo Hag
  • Logo Haider Bioswing
  • Logo Hüsler Nest
  • Logo Leitner
  • Logo Leuwico
  • Logo Moizi
  • Logo Moll
  • Logo Hag
  • Logo Officeplus
  • Logo Varier
  • Logo Vital Office