Ergonomische Büromöbel fördern die Gesundheit und steigern die Leistungsfähigkeit

Was sind Büromöbel?

Die Möblierung von Büroräumen erfolgt durch Büromöbel. Diese helfen den dort tätigen Menschen die Büroarbeit möglichst komfortabel und effizient zu verrichten.

Büromöbel Ergonomie

Mit ihren Eigenschaften (Maße und Einstellmöglichkeiten) habensie großen Einfluss auf die Ergonomie, weshalb heute hohe Anforderungen an ergonomiosche Büromöbel gestellt werden und vom Gesetzgeber auch gefordert werden.

Neben der Funktion spielen Design sowie Farb- und Oberflächengestaltung eine große Rolle für das subjektive Wohlbefinden der Mitarbeiter.

Zu den Büromöbeln gehören:

Ergonomische Büromöbel sollen den individuellen Arbeitsgewohnheiten, der Körperstatur und den Arbeitsanforderungen des Mitarbeiters gerecht werden und sowohl ein effizientes wie auch ein gesundheitlich unbedenkliches Arbeiten ermöglichen.

Dabei ist die Bewegungsarmut der Büroarbeit heute das größte Problem. Die Fixierung auf den Computer und das oft stundenlange Sitzen vor dem Bildschirm ist eine erhebliche Belastung für den menschlichen Körper. Ergonomische Büromöbel fördern daher Abwechslung und Bewegung bei der Büroarbeit auf unterschiedliche Art und Weise:

Idealerweise sollte ein Büroarbeiter nur 50 % der Arbeitszeit sitzen und jeweils etwa 25 % der Zeit gehen und stehen. Dies wird die 50-25-25 Regel der Steh-Sitz-Dynamik genannt.

Im Ergonomie Katalog finden Sie eine große Auswahl an ergonomischen Büromöbeln:

Bürostühle / Bürosessel

Arbeitstische / Schreibtische

Stehpulte

Stehhilfen

Konferenzstühle

Fachgeschäfte für Büromöbel



Übersicht Glossar Ergonomie Katalog

Telefonische Beratung

für ergonomische Möbel


Geschäfte in Ihrer Nähe finden

Nutzen Sie Unsere Händlersuche, um Händler in Ihrer Nähe zu finden und diese zu kontaktieren!

... oder nutzen Sie unseren

Rückrufservice
Rückrufservice