Stehhilfe und Stehsitz

Mit einer ergonomischen Stehhilfe bringen Sie Abwechslung in Büro und Wohnung – und beugen Rückenproblemen und schmerzenden Beinen effektiv vor. Stehhilfen, Stehocker oder Stehstühle erleichtern stehende Tätigkeiten ungemein. Deshalb eignen sie sich für die unterschiedlichsten Bereiche: Sei es im Büro, bei Besprechungen, im Labor oder in der Arzt- oder Massagepraxis. Ein Stehstuhl ist ein wahrer Alleskönner – und das nicht nur im Beruf, sondern auch für zu Hause: Ob in der Küche oder als Bügelstuhl, eine Stehhilfe sorgt für entspanntes Arbeiten auch im Haushalt. Weitere Stühle und Hocker für rückenschonendes Sitzen mit viel Bewegungsfreiheit finden Sie in den Kategorien Sattelstühle und Aktivstühle.

Händlersuche: Fachgeschäfte für Stehhilfen und Steh-Stühle


Stehhilfe Moizi 16 mit gepolsterter Sitzschale

Moizi Stehhilfen 16, 20, 28

Personen, die Körpereinsatz zeigen und ständig zwischen stehender und sitzender Tätigkeit wechseln, finden in den Moizi Stehhilfen Ihre passende Unterstützung. Diese Stehhilfen brauchen nur sehr wenig Platz und überzeugen dabei mit viel Bewegungsspielraum. Die verschiedenen Modelle unterscheiden sich durch verschiedene Sitzfächen und die unterschiedlich langen Gasfedern. Sie bringen garantiert Bewegung in Arbeit und Alltag.


 >> mehr Infos >> Moizi Stehhilfen 16, 20, 28

Die Stehhilfe Muvman von Aeris in der unteren Position (Sitzhöhe 51 cm)

Muvman Stehhilfe

Wie variabel hätten Sie es denn gern? Dank des großen Verstellbereichs müssen Sie sich beim Muvman nicht zwischen Sitzen und Stehen entscheiden: Sie können Vario-Sitzen, mal so, mal anders – und somit immer in Bewegung bleiben. Zusätzlich unterstützt die leicht nach vorne geneigte Mittelsäule eine aufrechte Haltung und Sie haben immer den passenden Abstand zum Arbeitstisch.


 >> mehr Infos >> Muvman

Ergonomsiche Stehhilfe Leitnerwipp von Leitner Ergomöbel. Fußteller in Buche natur, Sattelsitz

Leitnerwipp & Leitnerstabil

Die Leitnerwipp macht Sie frei und beweglich. Die konkave Sockelplatte erlaubt die Bewegung in jedwede Richtung. Ausgehend von der Körpermitte können Sie zu allen Seiten wippen, dadurch verändern Sie ständig Ihre Sitzposition und kräftigen Ihre Muskulatur. Leitnerstabil dagegen hat eine gerade Bodenplatte und eignet sich für all die Einsatzbereiche, an denen eine stabile Stehhilfe gefragt ist. Bei beiden Modellen ermöglicht Ihnen die stufenlose Höhenverstellung das Arbeiten an unterschiedlichen Tischhöhen.


 >> mehr Infos >> Leitnerwipp & Leitnerstabil

Die Stehhilfe Move von Varier (ehemals Stokke) gibt es mit Gasfedern in unterschiedlichen Längen.

Move Stehhilfe

Mit dem Varier Move entscheiden Sie sich gleichsam für große Bewegungsfreiheit. Das sanfte Kippen dank der runden Bodenplatte fördert ein aktives Sitzen. Dadurch stärken Sie merklich Ihren Rücken und verringern den Druck auf Ihre Bandscheiben. Der Move ist der Klassiker unter den Stehhilfen.


 >> mehr Infos >> Move

Die ergonomische Stehilfe /Hocker Boogie 260 KS mit Beckenstütze und Beckenbalance sowie dem integrierten Bioswing Sitzwerk.

Bioswing Boogie + Foxter

Der Boogie ist ein kleines Multitalent. Über die stufenlose Höhenverstellung begleitet er Sie beim Stehsitzen und sorgt mit seinem 3D-Sitzwerk für den nötigen Schwung. Sie bekommen den Boogie in unterschiedlichen Sitzhöhen und Ausführungen.


 >> mehr Infos >> Bioswing Boogie + Foxter

Leitnerspin, die designbetonte Stehhilfe mit Edelstahlakzenten

Leitnerspin & Leitnerbar

Leitnerspin und Leitnerbar können als elegante Pendants zu Leitnerwipp und Leitnerstabil betrachtet werden. Dort wo Ästhetik und Design ausschlaggebend sind, aber dennoch nicht auf ergonomische Aspekte verzichtet werden soll, sind diese Stehhilfen die passende Lösung. Chrom, Edelstahl und edle Stoffe formen diese Leichtfüßer zu dynamischen Hinguckern.


 >> mehr Infos >> Leitnerspin & Leitnerbar

Der Alleskönner Stehstuhl

Stehhilfen sind die idealen Helfer bei allen stehenden Tätigkeiten. Denn genau wie zu langes Sitzen, kann auch stundenlanges Stehen zu Rückenproblemen und Muskelverspannungen führen. Wenn sie viel stehen, liegt Ihr ganzes Gewicht auf Ihren Beinen und Füßen – das belastet auf Dauer. Wenn Sie zudem nach unten arbeiten – zum Beispiel an der Kasse, im Labor oder bei ähnlichen Tätigkeiten –  strapazieren Sie Ihren Rücken durch ständiges Herunterschauen oder Herunterbeugen enorm.

Mit einer Stehhilfe bleiben Ihre Füße munter

Ein Stehstuhl bringt Erleichterung: Er nimmt sofort die Last von den Beinen und Füßen. Das Stehen fällt ihnen viel leichter und schmerzende Füße nach Feierabend gehören der Vergangenheit an.

Stehhilfen sind aber auch eine hervorragende Bereicherung für einen Büroarbeitsplatz. Denn einseitige Tätigkeiten führen zu Rückenproblemen. Abwechslung tut Ihrem Rücken hingegen gut und hält Ihre Konzentration in Schwung. Wenn Sie neben Ihrem Sitzplatz im Büro zusätzlich auf einen Stehplatz setzen, beugen Sie Rückenschmerzen effektiv vor. Wechseln sie am besten zwischen sitzen, stehen und abstützen auf der Stehhilfe. Denn regelmäßiges Aufstehen und Wechseln der Position hält Sie in Bewegung – Ihre Muskeln bleiben geschmeidig und Ihre Gelenke beweglich.

Idealerweise vertreten Sie sich nach etwa einer Stunde konzentriertem Arbeiten kurz die Beine. Sie können zum Beispiel auch im Sitzen am Computer arbeiten und im Stehen telefonieren – oder umgekehrt, wie es Ihnen am besten gefällt. In jedem Fall bringt eine Stehhilfe Abwechslung und Bewegung in den Arbeitsalltag.

Wenn sie zum Beispiel lange an der Kasse stehen, kommt regelmäßige Bewegung oft ebenfalls zu kurz. Mit einer Stehhilfe können sie bequem zwischen freiem Stehen und einem entlasteten Abstützen des Körpers wechseln. Auch in der Werkstatt, im Labor, am Fließband, als Masseur oder Arzt unterstützt sie eine Stehhilfe in jeder Lage. Da Stehhilfen meist ohne Lehnen auskommen, haben Sie die volle Bewegungsfreiheit.

Der ideale Bügelstuhl und ein Alleskönner im Haushalt

Stehhilfen leisten Ihnen aber auch Zuhause gute Dienste. Ob als Bügelstuhl oder beim Spülen und Kochen in der Küche, ein Stehstuhl sorgt für Entlastung und bequemes Arbeiten – in genau der richtigen Höhe.

Obwohl Sie wie beim Sitzen das Gewicht von den Beinen nehmen, bleibt ihr Rücken mit einer Stehhilfe dennoch aufrecht. Das liegt an dem offenen Sitzwinkel?, der ihre Hüfte nach vorne kippen lässt. Denn Ihre Beine bleiben fast gestreckt. Sie stützen lediglich das Gesäß auf Ihrem Stehhocker ab, Ihre Wirbelsäule bleibt dabei gerade.

Eine ergonomische Stehhilfe gibt es aus unterschiedlichen Materialien. Je nachdem, wo sie Ihr Modell einsetzen, sollten sie auch auf den passenden Unterbau achten. Stühle mit Rollen sorgen für Mobilität, denn Sie können problemlos zwischen verschiedenen Arbeitsbereichen hin und her wechseln. Fußkreuze bringen Stabilität und schmale Stützen bieten Beinfreiheit. Achten Sie darauf, dass die Einstellungsmöglichkeiten zu Ihrer Größe und Ihrem Arbeitsplatz passen.

Neben weichen, gepolsterten Sitzen können Sie auch eine Stehhilfe aus abwaschbaren Materialien wählen – das ist zum Beispiel in der Küche wichtig. Zusätzlich gibt es Modelle mit Sattelsitz: Hier profitieren Sie zusätzlich von den ergonomischen Vorzügen eines Sattelsitzes?. Probieren sie einfach aus, was sich für Sie am besten anfühlt, denn auf ihr Wohlbefinden kommt es schließlich an. Ihre Wirbelsäule und Ihr gesamter Bewegungsapparat wird es Ihnen garantiert danken.

Händlersuche: Fachgeschäfte für Stehhilfen und Steh-Stühle

 

Telefonische Beratung

für ergonomische Möbel


Geschäfte in Ihrer Nähe finden

Nutzen Sie Unsere Händlersuche, um Händler in Ihrer Nähe zu finden und diese zu kontaktieren!

... oder nutzen Sie unseren

Rückrufservice
Rückrufservice